Interview / Gin Cooley / Remix EP – Wolf

Share on whatsapp
Share on reddit
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on tumblr
upcoming release 28/01 Basstrieb Sascha - Black Night
Gin Cooley Artistimage 02

Dank dir erstmal das du dir die Zeit genommen hast, dieses Blog Interview mit uns zu machen. Wir wollen dich gern unserer Community vorstellen und einen ersten Eindruck über das Projekt mit dir verschaffen.

Normalerweise kommst du aus einem anderen Genre, was hat dich dazu bewegt mit einem Techno Label zusammen zu arbeiten?
Ich denke etwas magisches passiert wird passieren wenn zwei Genres sich vereinen. Die Gelegenheit bot sich und es fühlte sich wie ein Schicksal an, also ging ich mit. Ich bin begeistert und kann es kaum erwarten zu sehen was passiert.

Was sagst du zu den Projekten von wechselstrommusic und was erwartest du in Bezug dessen für dein Projekt?
Die Künstler und ihre Musik sind sehr beeindruckend. Die Energie dieser Musik ist sehr kraftvoll. Es ruft den Hörer dazu auf eins mit dem Lied zu sein. Sie können den Schlag in Ihren Adern fühlen. Es überwindet sprachliche und kulturelle Barrieren. Ich bin einfach aufgeregt und dankbar die Gelegenheit zu haben mit anderen Künstlern auf der Welt zusammenzuarbeiten. Ich erwarte nur, dass ich aus dieser Erfahrung herauswachse und hoffe, dass andere sich mit der Musik verbinden können, die geschaffen wurde.

Dein Track “Wolf” um den es auch in dem Projekt geht, ist ja schon sehr Deep und aussagekräftig. Was willst du damit deinem Publikum sagen?
Ich schrieb das Lied ziemlich schnell, als ich eines Nachmittags im Wohnzimmer meiner Mutter saß und mir vorstellte, ich wäre wie eine Beute eingestuft worden, wie es ein Wolf tut, wenn er seine nächste Mahlzeit verfolgt. Während ich schrieb, stellte ich jedoch fest, dass das Lied so viel Symbolik hatte und entsprechend übersetzt werden konnte. Zum Beispiel könnte der Wolf eine korrupte Regierung darstellen. Ich überlasse es dem Hörer, zu entscheiden.

Hast du ein bestimmtes Vorbild oder gehst du deinen eigenen Weg?
Es gibt so viele Menschen, die ich bewundere. Ich mache jedoch mein eigenes Ding. Ich möchte nicht in einer Box stecken bleiben und meine kreativen Fähigkeiten, meinen Sound oder meine Intelligenz einschränken. Ich bin weitgehend impulsiv und experimentierfreudig mit meiner Musik und es hilft mir, durch dieses verrückte Leben zu kommen.

Wir als dein Label haben ja schon einige Interessante Sachen von dir gehört und gesehen. Was war dein bisher grösster Erfolg?
Musik war schon immer ein Teil von mir, aber es war bis jetzt nicht mein Fokus. Vor ein paar Jahren habe ich mit dem Indie-Filmemacher und guten Freund Jeff Wyatt Wilson zusammengearbeitet und Songs mit Yardsale-Elektronik aufgenommen. Wir haben die rohe, unproduzierte, ungemischte / nicht gemasterte Musik verwendet, die ich in zwei verschiedenen Kurzfilmen erstellt habe, die auf Filmfestivals auf der ganzen Welt gezeigt und uraufgeführt wurden. Was irgendwie lustig ist, dass ich nie an einer dieser Veranstaltungen teilgenommen habe. Ich bin vor allem Mutter und war in dieser Zeit mit meinen zwei kleinen Babys zu Hause. Ich begann mein spätes Teenager- und Erwachsenenleben einige Jahre als internationales Runway-Modell, bevor ich mich auf die Wissenschaft konzentrierte. Ich bin derzeit praktizierender Psychotherapeut und promoviere in angewandter Psychologie. Ich denke, mich zu positionieren, um anderen zu helfen und Mutter zu werden, sind meine größten Erfolge.

Machst du eigentlich auch noch andere Dinge ausser Song schreiben und Singen?
Ja, ich bin Psychotherapeut und arbeite eng mit Menschen zusammen, die an Opioidabhängigkeit leiden, obwohl ich mit allen Bevölkerungsgruppen zusammenarbeite und mich leidenschaftlich für die psychische Gesundheit einsetze. Ich arbeite, gehe zur Schule und passe auf meine Kinder, zwei Hunde, Katze und Fische auf. Ich schieße auch einen Compoundbogen und nehme gelegentlich an Bogenschieß-Turnieren teil.

Gin Cooley Artistimage 01


Wie gehst du als Musiker mit der aktuellen Weltlage um?
Glücklicherweise leben wir in einem ländlichen Teil der Welt und sind nicht so stark betroffen wie die größeren Städte. Wir haben viel Platz zum Leben und Laufen. Wir haben Freiräume und Natur zu bewundern. Ich praktiziere zum ersten Mal Yoga auf meiner Terrasse im Sonnenschein. Dies war eine kraftvolle Achtsamkeitsübung und hat mir definitiv geholfen, damit umzugehen und präsent zu sein, nicht nur mit mir selbst, sondern auch mit denen um mich herum. Ich habe Blumen gepflanzt, einen Gemüsegarten und einen Kräutergarten. Ich werde als ein wesentlicher Arbeiter angesehen und arbeite größtenteils noch ohne Veränderung. Ich war inspiriert, in dieser Zeit weiterzumachen und als Person zu wachsen. Wie andere Künstler bin ich von Tragödien und Triumphen, rohen Emotionen und Lebenserfahrungen inspiriert. Ich denke, schöne Kunst und Musik werden das Ergebnis der Pandemie sein, und hoffentlich kann ich bald ins Studio. Das Studio, in dem ich normalerweise aufnehme, wurde geschlossen, seit COVID19 in die USA kam.

Denkst du es beeinflusst unser Projekt? Sowohl als das es die Leute hören möchten, als auch die Gedanken die als Inspiration dort rein fliessen werden!
Absolut! Es hat alle betroffen. Wir sind alle miteinander verbunden und Musik zu machen ist transformativ und heilsam. Das brauchen wir alle.

Haltet eure Köpfe hoch! Gin liebt euch und wünscht euch allen Frieden und Liebe und Heilung.

Sascha Weberknecht

Sascha Weberknecht

Leave a Replay

Sign up for our Newsletter

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit

wechselstrommusic artist management
Forchstrasse 143 // 8032 Zürich
E-Mail: studio[at]wechselstrommusic.ch

Our offer contains links to external websites of third parties over whose contents we have no influence. Therefore we can not assume any liability for these external contents. The content of the linked pages is always the responsibility of the respective provider or operator of the pages. The linked pages were checked for possible legal violations at the time of linking. Illegal content was not recognizable at the time of linking.

However, a permanent content control of the linked pages is not reasonable without concrete evidence of a violation of law. Upon notification of violations, we will remove such links immediately.

We use cookies to personalize content, customize ads, measure them, and increase the security of our visitors. By navigating our blog or clicking inside our blog, you agree to the collection of information through cookies on and off our blog.

The content created by the site operators and works on these pages are subject to copyright. The duplication, processing, distribution and any kind of exploitation outside the limits of copyright require the written consent of the respective author or creator. Downloads and copies of this site are for private, non-commercial use only.

As far as the contents on this side were not created by the operator, the copyrights of third parties are considered. In particular contents of third parties are marked as such. Should you still be aware of a copyright infringement, we ask for a note. Upon notification of violations, we will remove such content immediately.

#wechselstrommusic #swdc #saschaweberknecht #davidcolor #bertuol #natytea #globallylocalmusic #matiso #alexfromjack #caztilla #mei #lorenzo #basstriebsascha

Important note: We only support artists who are willing to invest something themselves.